Wenn Ihr für das kommende Jahr Eure Hochzeit plant und sehr froh darüber seid nicht dieses Jahr im Corona-Wirr-Warr planen zu müssen, dann könnt Ihr Euch umso besser in die Lage der diesjährigen Brautpaare versetzen, die ihre Zeremonie und Feier verschieben müssen.
Natürlich will ich als Traurednerin für alle „meine“ gerade sehr unglücklichen Brautpaare, die verschieben mussten auch im nächsten Jahr da sein.

Dennoch kann ich noch einige Samstage für 2021 anbieten.

Vielleicht seid Ihr sogar selbst betroffen und könnt in diesem Jahr nur noch allein zu zweit standesamtlich heiraten ohne Gäste?Dann denkt doch mal nach über eine Freie Trauung als Eingangs-Zeremonie für Eure große Hochzeit in 2021! – wenn diese bis jetzt nicht neu geplant war.

Checkt schnell Eueren Wunschtermin bei mir (auch noch für 2020 möglich) und bleibt gesund!